Prunksitzung der AKP – www.kamelle.de (scv)

16.02.2014 - Bert Horst

AKP

Prinzengarde hatte viele Prinzenpaare zu Gast

BAD GODESBERG.  Die Allgemeine Karnevalsgesellschaft Prinzengarde Bad Godesberg machte ihrem Namen am Sonntagabend alle Ehre: Zu ihrer Prunksitzung trafen die Bad Godesberger Prinz Ayhan und Godesia Uta die Dreigestirne aus Bergheim, Bockeroth und Nierendorf sowie die Prinzen und Prinzenpaare aus Bornheim, Oberwinter, Neuwied, Sinzig und Remagen.
Die Allgemeine Karnevalsgesellschaft Prinzengarde Bad Godesberg machte ihrem Namen am Sonntagabend alle Ehre: Zu ihrer Prunksitzung trafen die Bad Godesberger Prinz Ayhan und Godesia Uta die Dreigestirne aus Bergheim, Bockeroth und Nierendorf sowie die Prinzen und Prinzenpaare aus Bornheim, Oberwinter, Neuwied, Sinzig und Remagen.

Die Allgemeine Karnevalsgesellschaft Prinzengarde Bad Godesberg machte ihrem Namen am Sonntagabend alle Ehre: Zu ihrer Prunksitzung trafen die Bad Godesberger Prinz Ayhan und Godesia Uta die Dreigestirne aus Bergheim, Bockeroth und Nierendorf sowie die Prinzen und Prinzenpaare aus Bornheim, Oberwinter, Neuwied, Sinzig und Remagen.

Beim Tollitätenschießen hatten die Regenten freundschaftliche Kontakte geknüpft. In dem hochkarätigen Abendprogramm gaben sich die Stars des rheinischen Karnevals ein Stelldichein. Die “Höhner”, die Musikgruppen “Querbeat” und “Domstürmer”, Fritz Schops als “Et Rumpelstilzje”, das Trio von “Blom un Blömcher”, die Tanzgarde Grün-Weiße Funken vom Zippchen und “De Hoppemötzjer” waren dabei.

Foto: